Single Post | ScribbleLive

From

Der Fall Mollath

  • Strate geht auf die Widersprüche im Protokoll ein - und lässt die Zeugin so nochmal klarstellen: "Das, was darin steht, ist falsch." Der Hamburger Verteidiger deckt mit seinen nächsten Fragen immer mehr Widersprüche zu dem Papier auf. Strate hält der Zeugin ihre Aussage vor: "Von dem Vorfall im August weiß ich nichts." Die Zeugin sagt dazu nur, sie sei damals nicht so ausf��hrlich vernommen worden. Sie sei nicht dabei gewesen, als Mollath seine Frau misshandelt haben soll.

    So geht es lange weiter; die Zeugin kann sich an Details kaum erinnern. "War Petra M. schon vor ihrer Untersuchung Patientin in der Praxis", will der medizinische Sachverständige wissen. Die Zeugin, die in dieser Praxis angestellt ist, kann auch das nicht beantworten. Oder wie Petra M.s Bisswunde versorgt worden ist? Bei Fragen über Form, Merkmale und Positionen der Verletzungen kann sie kaum weiterhelfen.

    Richterin Escher fragt: "Können wir die Vernehmung abschließen?" - Strate: "Ja, unbedingt." Doch so schnell (und nach knapp drei Stunden im prozessualen Verhör) geht es dann doch nicht. Die Dame muss kurz vor die Tür, damit der Oberstaatsanwalt eine Stellungnahme abgeben kann. Die Staatsanwaltschaft Regensburg - vertreten durch Wolfhard Meindl und dem damaligen leitenden Staatsanwalt Horst Böhm - hat im Dezember die Praxis in Nürnberg besucht, weil im Magazin "Stern" in einem Bericht über den Fall Mollath stand, die Ärztin könne sich nicht daran erinnern, je eine Petra M. untersucht zu haben. Die Recherche des Magazins hatte sich Meindl schon vorher am Telefon bestätigen lassen. Das fragliche Attest hat er beim Besuch in Nürnberg nicht bekommen. Erst wesentlich später sei es aufgetaucht. Warum auf einer Kopie des Attests der Petra M. die zwei Buchstaben "i.V." fehlten, muss der Arzt am Nachmittag erklären.

    Die Sitzung ist bis 13.30 Uhr unterbrochen.
    by Pascal.Durain edited by Kathrin Robinson 7/9/2014 10:42:35 AM

This website uses cookies to ensure that you receive the best experience. By clicking "Accept" or closing this window, you are agreeing to our cookies policy. You can change your cookie settings at any time and read about how we use them in our Privacy Policy